©2019 by Karate Dojo Groß-Umstadt e.V..

Karate Dojo Groß-Umstadt e.V. auf einen Blick

Ein erfahrenes haupt- und nebenberufliches Trainerteam vermittelt in annähernd 20 Trainingsgruppen (je nach Alter und Leistungsstand) die vielseitigen Aspekte des Karatesports.

Die im Training geschulten Tugenden Achtung, Höflichkeit und Respekt sollen das Vereinsleben insgesamt prägen.

Somit ist das Erlernen von Karate in unserem Verein gleichzeitig eine Charakterschule.

Nach dem Training ist unser gemütlich eingerichteter Aufenthaltsraum Treffpunkt für Jung und Alt.

Was wir anbieten

Traning auf höchsten Niveau und unvergessliche Erfahrungen.

Anfängertraining

Das Karate-Training an sich ist nicht schwer. Schwer ist nur, damit anzufangen!
Anfänger und Beginner  sind herzlich zu unseren Karatekursen willkommen.

Steigen Sie einfach ohne weitere Vorkenntnisse jetzt in unser Unterstufen-Training ein und profitieren vom Training in einer Gruppe mit Karatekas, die schon einige Zeit dabei sind. Hier sind Lernkurve und Lernerfolge besonders hoch, da Sie sich an der Gruppe orientieren können und von vielen Karatekas lernen können.

Wiedereinsteiger

Lange ausgesetzt?

 

Sie haben schon lange kein Karate trainiert und fragen Sich, ob Ihre Graduierung akzeptiert wird.

Sie brauchen nicht von vorn zu beginnen. Ihre Graduierung wird von uns anerkannt. Sie sollten jedoch selbst darauf auchten, dass Sie vor neuen Prüfungen den alten Stand erreichen. Unsere Trainer stehen Ihnen dabei stets hilfreich zur Seite.

Anderer Karate-Stil trainiert?
 

Haben Sie einen anderen Stil trainiert, ist das kein Problem in unsere Gruppen einzusteigen. Die Basis unsres Karate ist das Üben und Verbessern von Techniken.  Traditionell sind sich alle Karatestile sehr nah, da sie alle die selben Wurzeln haben. Nur in einzelnen Elementen und in der Kata git es Unterschiede, die aber keine unüberwindbare Barriere darstellen.

Ü50 Training

Aufgrund der demographischen Entwicklung hat sich das Karate Dojo Groß-Umstadt entschlossen eine spezielle Trainingsgruppe für Menschen über 50 (Ü50) einzurichten. Diese Gruppe wird von ausgebildeten Trainern trainiert, die auf die Bedürfnisse von älteren Menschen eingehen. Karate ist eine Sportart die man auch im Alter noch ausüben kann. Leider haben die meisten Hemmungen in dem Alter noch einmal mit Karate anzufangen. Das ist völlig unbegründet. Im Gegenteil, Karate ist eine Geheimwaffe gegen das Altern. Karate hält Körper und Geist zugleich fit. Es fördert die Koordination, die Konzentration, das Selbstbewusstsein und den ganzen Körper. Die Muskeln werden gestärkt und das Gleichgewicht – und schützt damit vor Stürzen. Alle diese Eigenschaften würden wir ihnen gerne beibringen. Vertrauen Sie uns und probieren es aus. Sie werden sehen, dass wir nicht zu viel versprochen haben.

Unsere Trainer

Hier befinden Sie sich in guten Händen

Christian_2_.jpg

6. DAN

A-Trainer Karate

B-Trainer Prävention

Dojoleitung, Cheftrainer

Christian Gradl

SDIM1873-2_bearbeitet.jpg

2. DAN

B-Trainer Prävention

Trainer

Jan Grünberg

SDIM1858-2_bearbeitet.jpg

2. DAN

Trainer

Ramsey Albayati

Dr. Andreas Bleier.2jpg.jpg

3. DAN

Trainer

Dr. Andreas Bleier

SDIM1892-2_bearbeitet.jpg

2. DAN

Trainer

Christian Ehmer

Katahrina Schlander.jpg

1. DAN

Trainerin

Katharina Schlander

Impressionen

Rund um unser Dojo und dem Training

Julian Chees 6. DAN - Weltmeister in Kata

Lehrgang

Sa., 08. Feb. | Stadthalle, Kreissporthalle