©2019 by Karate Dojo Groß-Umstadt e.V..

Moderne Selbstverteidigung

im Karate Dojo Groß-Umstadt e.V.
auf einen Blick

Was ist Moderne Selbstverteidigung?
 

Moderne Selbstverteidigung ist eine zeitgemäße kontrollierbare Selbstverteidigung, die eine praktische Entwicklung vorweist. Sie schließt die Techniken des Karate, Judo, Aikido und Jiu Jitsu mit ein und entwickelt eine neue moderne Selbstverteidigung unter Berücksichtigung des gesetzlichen Rahmens im Notwehrrecht.

Mit dieser kontrollierbaren Technik ist es möglich sich gleichzeitig gegen mehreren Gegnern wirkungsvoll zu verteidigen. Natürlich ist ein regelmäßiges Training erforderlich, das in unserem Verein wöchentlich unter Leitung eines erfahrenen Trainers durchgeführt wird.

Traning auf höchsten Niveau und unvergessliche Erfahrungen.

Was wir anbieten

Moderne Selbstverteidigung

Diese Selbstverteidigung wurde von Karatesportlern jahrzehntelang im gemeinschaftlichen Training erprobt und ständig verbessert. Mit dieser Art wurde es erstmals möglich Karate mit anderen Judosportarten, wie Judo, Aikido und Jiu Jitsu für eine wirkungsvolle und kontrollierbare Selbstverteidigung zu verbinden.

Es werden nicht nur Karate-Abwehrblöcke und Kontertechniken eingeübt, sondern auch Würfe aus dem Judo und dem Aikido oder Hebeltechniken aus dem Jiu Jitsu mit einbezogen.

Unser Trainer

Hier befinden Sie sich in guten Händen

 

Impressionen

Rund um unser Dojo und dem Training

Julian Chees 6. DAN - Weltmeister in Kata

Lehrgang

Sa., 08. Feb. | Stadthalle, Kreissporthalle